28. Meininger Citylauf

Podestplätze beim Citylauf

Ambitioniert gingen einige Sportler des RSV Blau-Weiß Meiningen auch beim heimischen Citylauf an den Start. Hannes Bohn lies die blau-weißen Farben beim Kinderlauf schon recht weit vorn leuchten.

Im Wettbewerb der Altersklasse U-14 über drei Kilometer waren es dann gleich vier junge RSV-ler, die teilweise ganz vorn mitmischten. Das Ganze ohne Lauftraining und auch jünger! Der schon in Crossläufen erfahrene Fabio Schulz setzte sich gleich in der Spitzengruppe fest. Newcomer Lenny Kaiser besetzte die Verfolgergruppe und auch Thorben Meinhold und Erik Jülich liefen nach dem Start auf Schlagdistanz zur Spitze. Alle vier hielten ihr Tempo durch und durften sich über gute Platzierungen freuen. Fabio Schulz wurde von einem Wintersportler knapp geschlagen. Hinter Nils Dermbach (SC Frankenheim) belegte er einen tollen zweiten Platz. Kurz hinter ihm lief Felix Oelke, allerdings im Trikot der Meininger Lok-Handballer auf Rang drei. Nicht minder toll waren die Leistungen der anderen drei RSV-ler. Lenny Kaiser (10 Jahre) belegte einen ganz starken sechsten Platz. In der internen Wertung der AK 12 waren dies die Plätze eins und drei für Fabio Schulz und Lenny Kaiser. Nicht minder gut waren unsere beiden 9-Jährigen Thorben Meinhold und Erik Jülich. Thorben belegte Rang 11 und Erik Rang 16.

 

Wenig später reihten sich auch drei Erwachsene in die große Schar der Meininger Cityläufer ein. Anja und Jörg Reuther sowie Oliver Döpel nahmen die zehn Kilometer unter die Füße. Anja Reuther gelang der Sieg in ihrer Altersklasse. Jörg Reuther durfte auch das Podest besteigen. Er belegte in seiner Altersklasse Rang zwei. Oliver Döpel belegte in seiner Altersklasse Rang 11.

 

Unsere Saisonberichte

Du kannst unsere umfangreichen Saisonberichte gerne einschränken: Durch Klicken auf die Jahreszahlen, werden diese Berichte gefiltert. Mit Klick auf "Alle" siehst du wieder unsere komplette Berichte.

Viel Spaß!

RSV Blau-Weiss Meiningen 1983 e.V.

Dein Radsportverein in deiner Nähe.